Denkmalstiftung fördert Restaurierung von Grabplatten und Brunnentrog an Schloss Rossach bei Schöntal

Stuttgart/Schöntal-Rossach – Schloss Rossach bei Schöntal, heute ein Hofgut, ist seit Jahrhunderten im Besitz der Freiherren von Berlichingen. Die Anlage – im Kern eine Burg des 12. Jahrhunderts – wird in erster Linie zu Wohnzwecken genutzt. Zum Ensemble gehören auch ein Friedhof mit mehreren Grabstätten der Familie sowie ein Brunnentrog aus Sandstein direkt vor dem Schloss. Um die Verwitterung von Trog und Grabplatten aufzuhalten, fördert die Denkmalstiftung Baden-Württemberg deren Restaurierung…

Ganzer Text

Denkmalstiftung fördert Umbau ehemaliger Tabakscheunen in Rheinstetten-Forchheim zu Café und Wohnhaus

Stuttgart/Rheinstetten-Forchheim – Der Tabakanbau im Rheintal hat seine Blütezeit längst hinter sich. Vor 100 Jahren war das anders: Der Anbau von Tabakpflanzen wurde staatlich propagiert und gefördert, 1927 in Rheinstetten-Forchheim ein Tabakforschungsinstitut gegründet. Zwei ehemalige Wirtschaftsgebäude davon, 1938 erbaut, sollen jetzt instandgesetzt und umgebaut werden. Die Denkmalstiftung Baden-Württemberg fördert dies mit einem Zuschuss von 18.400 Euro. Die beiden gleichartigen, parallel stehenden Gebäude dienten ursprünglich der Trocknung und Lagerung von Tabakblättern.…

Ganzer Text

Ehemalige Synagoge in Hechingen ist Denkmal des Monats Juni 2020

Stuttgart/Hechingen – Als eine der ersten Synagogen im Land ist die Hechinger Synagoge 1986 als Erinnerungs- und Begegnungsstätte wiedereröffnet worden. In der Reichspogromnacht 1938 hatte sie das Schicksal zahlreicher weiterer jüdischer Gotteshäuser geteilt und war verwüstet worden. Nur weil das Gebäude im verwinkelten Teil der Altstadt hinter der Stiftskirche steht, wurde es nicht abgebrannt. Dass an eine Instandsetzung überhaupt zu denken war, lag am unermüdlichen Einsatz des Vereins Initiative Hechinger…

Ganzer Text

Denkmalstiftung fördert Fachwerksanierung des Mühlheimer Rathauses aus Mitteln der Lotterie GlücksSpirale

Stuttgart/Mühlheim an der Donau – Man kann es gar nicht übersehen: An der Hauptstraße von Mühlheim an der Donau springt das Rathaus prägnant aus der Gebäudezeile hervor. Mit seiner offenen Säulenhalle, den vorkragenden Obergeschossen und dem weithin sichtbaren Dachreiter ist das Fachwerkgebäude am davorliegenden Marktplatz nicht nur städtebaulich dominant, sondern auch ein besonders erhaltenswertes Baudenkmal. Zur Restaurierung seiner Fachwerkfassade gibt die Denkmalstiftung Baden-Württemberg jetzt einen Zuschuss von 50.000 Euro aus…

Ganzer Text

Denkmalstiftung fördert umfassende Instandsetzung der Dietlinger Kelter aus Mitteln der Lotterie GlücksSpirale

Stuttgart/Keltern-Dietlingen – Die stattliche Kelter in Keltern-Dietlingen ist eine Zeugin der großen Weinbauzeit Baden-Württembergs. In der ersten Hälfte des 15. Jahrhundertes erbaut, stellt sie mit ihrem steilen, hohen Schopfwalmdach noch immer ein imposantes Gebäude dar. Statisch muss sie allerdings dringend stabilisiert werden – zu viele tragende Teile sind in früheren Zeiten entnommen worden. Die geplante Instandsetzung und Ertüchtigung fördert die Denkmalstiftung Baden-Württemberg jetzt mit 80.000 Euro aus Mitteln der Lotterie…

Ganzer Text

Denkmalstiftung fördert Instandsetzung von Grabmalen auf dem Alten Friedhof in Weinheim aus Mitteln der Lotterie GlücksSpirale

Stuttgart/Weinheim – Die letzte Beerdigung liegt schon weit zurück: 1893 wurde der Alte Friedhof von Weinheim, idyllisch am Berghang hinter der Peterskirche gelegen, offiziell geschlossen. Jetzt sollen die rund 120 Gräber und Grabsteine, die überwiegend aus dem 19. Jahrhundert stammen, gesichert und restauriert werden. Die Denkmalstiftung Baden-Württemberg fördert das Vorhaben der Stadt mit 15.000 Euro aus Mitteln der Lotterie GlücksSpirale. „Mit der Instandsetzung der Grabmale aus dem 19. Jahrhundert lebt…

Ganzer Text

Wiedereröffnung als Ziel: Denkmalstiftung fördert Sanierung der St.-Sebastians-Kapelle in Ladenburg mit 90.000 Euro aus Mittel der Lotterie GlücksSpirale

Stuttgart/Ladenburg – Seit zehn Jahren ist die St.-Sebastians-Kapelle in Ladenburg bereits für Besucher gesperrt, weil der Zutritt nicht mehr sicher ist. Dabei gehört die kirchengroße Kapelle im Zentrum der Stadt zu den ältesten Sakralbauten rechts der Rheins. Ihre frühesten Bauteile sind vermutlich an die 1.000 Jahre alt. Zusammen mit dem Bischofshof markiert sie die Keimzelle der karolingischen Stadt, zu der sich die einst größte Römersiedlung Baden-Württembergs weiterentwickelte. In zwei Phasen…

Ganzer Text

Gewusst wo? Denkmale im Land Nr.: 2/2020

Kennen Sie die Denkmale in Baden-Württemberg?Rätseln Sie mit bis zum 31. August 2020. Auffallendstes Moment an unserem heute gesuchten Bauwerk ist sein Renaissance-Uhrengiebel über der Mittelachse mit einer normalen und einer astronomischen Uhr. Geschaffen hat sie Isaac Habrecht aus Schaffhausen. Ihm gelangen in Straßburg und Ulm ähnliche Kunstwerke. Ohne diese Uhr, so der Landeshistoriker Otto Borst, wäre die Fassade „freilich eine leere Sache“. Übrigens: Wie Straßburg und Ulm war auch…

Ganzer Text

Neues Heilbronner Tor in Lauffen ist Denkmal des Monats Mai 2020

Stuttgart/Lauffen a.N. – Das Neue Heilbronner Tor in Lauffen am Neckar, einst erbaut 1772/73, wachte über den östlichen Stadteingang. Durch seinen Rundbogen führte die Straße von Stuttgart nach Heilbronn, in den drei Geschossen darüber wohnte der Torwächter. Als Teil der historischen Stadtbefestigung ist es in die schon seit Jahren laufenden Restaurierungsmaßnahmen der Stadt eingebunden. Jetzt ernennt die Denkmalstiftung Baden-Württemberg das Neue Heilbronner Tor zum Denkmal des Monats Mai. Noch heute…

Ganzer Text

Gasthaus Krone in Albstadt-Lautlingen ist Denkmal des Monats April 2020

Stuttgart/Albstadt-Lautlingen – Wer durch Lautlingen fährt, kann die „Krone“ kaum übersehen. Das Gebäude direkt an der Durchgangsstraße gilt als eines der schönsten Fachwerkhäuser im Zollernalbkreis, wenn nicht gar der gesamten Alb. Das Gasthaus mit dem mächtigen Dachstuhl stammt aus dem Jahr 1697. Derzeit wird es so instandgesetzt, dass seine historische Bausubstanz und Ausstattung neu zur Geltung kommen. Die Denkmalstiftung Baden-Württemberg ernennt die Lautlinger Krone jetzt zum Denkmal des Monats April.…

Ganzer Text