Denkmalstiftung fördert erneut die Sicherung der Burg Hornberg dank Lotterie GlücksSpirale

Stuttgart / Neckarzimmern – 45 Jahre lang hat der berühmte Ritter Götz von Berlichingen auf der Burg Hornberg gelebt. Der rauflustige „Ritter mit der eisernen Faust“ ist in der mächtigen Burganlage hoch über dem Neckar 82 Jahre alt geworden. Noch heute zehrt die größte und älteste Burganlage am Neckar von seinem Ruf. Burg Hornberg ist nicht nur historisch und bauhistorisch ausgesprochen bedeutsam, auch für den Tourismus spielt sie eine wichtige…

Ganzer Text

Baudenkmal als Heim für Kinderwohngruppe – Denkmalstiftung fördert Sanierung der Weimersmühle dank Lotterie GlücksSpirale

Stuttgart / Maxzell-Burbach – Wo sich einst das Mühlrad fürs Kloster Frauenalb drehte und später jahrelanger Leerstand herrschte, wird es jetzt lebendig: Durch die Gesamtinstandsetzung der Weimersmühle im Albtal bei Ettlingen sind die nötigen Räumlichkeiten geschaffen für eine Intensivgruppe von Kindern mit erhöhtem Förder- und Betreuungsbedarf im Rahmen der Kinder- und Jugendhilfe. „Dass durch die Sanierung ein Baudenkmal in einem abgelegenen Standort erhalten und neu genutzt wird, das fördert die…

Ganzer Text

Palais Weimar ist Denkmal des Monats Oktober 2017

Stuttgart / Heidelberg – Die Denkmalstiftung Baden-Württemberg hat das Palais Weimar in Heidelberg zum Denkmal des Monats 2017 gekürt. In der barocken Palastanlage sind das Völkerkundemuseum und der Sitz der Josefine & Eduard von Portheim Stiftung untergebracht. Schon seit 2014 wird das prägnante Ensemble der Heidelberger Altstadt grundlegend saniert. Zum 100-jährigen Jubiläum der Stiftung im Jahr 2019 sollen die Bauarbeiten fertig sein. Das repräsentative Baudenkmal von 1714 zählt zu den…

Ganzer Text

Große Ehrung für große Verdienste S. K. H. Carl Herzog von Württemberg erhält Justinus-Kerner-Preis

Stuttgart/Weinsberg – Der Mitbegründer der Denkmalstiftung Baden-Württemberg, Carl Herzog von Württemberg, wird für seine großen Verdienste um den Denkmalschutz mit dem Justinus-Kerner-Preis der Stadt Weinsberg geehrt. In einem feierlichen Festakt wird der Preis am 17. September 2017 in der Hildthalle verliehen. Überreicht wird er von Stefan Thoma, Weinsberger Bürgermeister und Geschäftsführer der Kerner-Preis-Jury. Die Laudatio hält der ehemalige baden-württembergische Ministerpräsident Erwin Teufel. Der mit 5.000 Euro dotierte Justinus-Kerner-Preis ist einer…

Ganzer Text

Deutscher Engagementpreis: Stimmen Sie jetzt für unseren Preisträger ab!

Für den Deutschen Engagementpreis 2017 sind insgesamt 685 Personen oder Organisationen nominiert. Eine hochkarätige Fachjury entscheidet über die Gewinnerinnen und Gewinner in fünf Kategorien, die jeweils mit 5.000 Euro dotiert sind. Die Denkmalstiftung Baden-Württemberg hat den Förderverein Ortskern Betzingen e.V. für den diesjährigen Engagementspreis vorgeschlagen und der Verein ist im Rennen um den mit 10.000 Euro dotierten Publikumspreis des Deutschen Engagementpreises 2017. Sie finden den Förderverein Ortskern Betzingen e.V. in…

Ganzer Text

Historisches Stadthaus wertet Stadteingang auf – Denkmalstiftung unterstützt Eigentümer

Stuttgart / Fridingen a. d. D. – Seit rund zehn Jahren steht das historische Fachwerkhaus „Am unteren Tor 2“ in Fridingen leer. Jetzt wird es grundlegend restauriert. Im Erdgeschoss soll dort ein Café einziehen, im Obergeschoss sind drei Ferienwohnungen geplant. „Die Denkmalstiftung Baden-Württemberg begrüßt das Vorhaben und fördert das Sanierungsprojekt mit einer nennenswerten Summe. Denn dadurch wird das kleine Bürgerhaus mit Wirtschaftsteil aus dem 18. Jahrhundert erhalten und revitalisiert. Zudem…

Ganzer Text

Hölderlinhaus zum Denkmal des Monats September 2017 ernannt

Stuttgart / Lauffen a. N. – Lange hat die Stadt Lauffen um das Hölderlinhaus gerungen, bis sie das leer stehende barocke Bauernhaus über einen Sponsor erwerben konnte. Bis zum Jahr 2020 soll das Kulturdenkmal möglichst authentisch saniert sein und als Herzstück der Feierlichkeiten zum 250. Geburtstag des großen Dichters dienen. Leben und Schaffen Friedrich Hölderlins sollen im Obergeschoss als literarische Dauerausstellung präsentiert werden. Das Erdgeschoss, verbunden mit der jüngeren Scheune,…

Ganzer Text

Schwarzwaldhof wird Kulturzentrum – Denkmalstiftung gibt 100.000 Euro für Zechenwihler Hotzenhaus

Stuttgart / Murg – Das Zechenwihler Hotzenhaus ist ein bemerkenswertes Kulturdenkmal. Es gehört zu den letzten, original erhaltenen Eindachhöfen, die für den Südschwarzwald so typisch sind. Nach Jahren des Leerstands soll der zunehmende Verfall dieses einzigartigen Zeitzeugnisses aus dem Jahr 1748 nun aufgehalten werden. Nach seiner Instandsetzung soll der Hof als ländlicher Kulturtreff und als erweitertes Klassenzimmer für Kindergärten und Schulen dienen. Dafür setzt sich der „Verein zur Erhaltung des…

Ganzer Text

Alte Synagoge Steinsfurt wird weiter restauriert – Denkmalstiftung Baden-Württemberg fördert erneut

Stuttgart / Sinsheim-Steinsfurt – Die alte Synagoge Steinsfurt war einst Betsaal frommer Juden und später ein Lagerraum. Seit rund zehn Jahren wird der Ziegelbau von 1893 renoviert. Ziel ist es, ihn als Dokumentations- und Begegnungsstätte vor allem für Schulklassen zu nutzen. Zum dritten Mal unterstützt die Denkmalstiftung Baden-Württemberg die Sanierungsarbeiten des Vereins „Alte Synagoge Steinsfurt e. V.“.  25.000 Euro hat sie jetzt bewilligt, um unvorhergesehene Mehrkosten für restauratorische Arbeiten an…

Ganzer Text

Gewusst wo? Denkmale im Land Nr.: 3/2017

Das Jubiläum zum 900. Gründungsjahr 1983 wurde mit einem kleinen evangelischen Kirchentag begangen – für eines der wenigen weitgehend vollständig erhaltenen romanischen Gebäude im Land. Der Hauptteil, das signifikante Schiff , ist sozusagen klassisch-romanisch, flankiert von zwei Nebenschiffen. Eine beispielhafte Basilika, im Osten allerdings nicht durch einen einzigen Chor, sondern durch drei Apsiden abgeschlossen. An diesen wie auch am ursprünglich freistehenden Turm werden oberitalienische, besonders lombardische Einflüsse deutlich. Ein damals…

Ganzer Text