Schonach, Fabrikgebäude

Denkmalstiftung bewilligt 50.000 Euro für Industriedenkmal in Schonach

Stuttgart / Schonach – Einst wurden im „Rundbau“ des Schonacher Werksgeländes der Firma Burger Uhrwerke für Kuckucksuhren gefertigt. Jetzt muss das seltene Industriedenkmal renoviert werden. Damit trotz energetischer Sanierung der typische Charakter der Fabrikationsarchitektur aus den 1950-er Jahren erhalten bleibt, unterstützt die Denkmalstiftung Baden-Württemberg die Sanierung und Erneuerung von Fassade, Fenstern und Glasbausteinen mit einem großzügigen Betrag aus Mitteln der Lotterie GlücksSpirale. Der so genannte Rundbau prägt die Ortseinfahrt von…

Ganzer Text

Deutschen Engagementpreis – Publikumspreis 2018

Stimmen Sie jetzt für Ihre Favoriten! Vom 12. September bis 22. Oktober findet die Abstimmung über den Deutschen Engagementpreis statt. Rund 550 Projekte und Personen haben die Chance, den mit 10.000 Euro dotierten Publikumspreis zu erhalten. Die TOP 50 der öffentlichen Abstimmung gewinnen zudem die Teilnahme an einer kostenfreien Weiterbildung in Berlin. Für den Publikumspreis 2018 ist der Heimatverein Altheim e. V. (Bürgerpreis der Denkmalstiftung 2017) nominiert. Bei diesem Preis…

Ganzer Text

Kirche Mariä Heimsuchung in Blaubeuren: Denkmalstiftung bewilligt 20.000 Euro für Renovierung

Stuttgart / Blaubeuren – Die Kirche Mariä Heimsuchung in Blaubeuren beherbergt bedeutende künstlerische Schätze: Sämtliche Wandflächen des Kirchenschiffs hat der renommierte Ulmer Künstler Wilhelm Geyer (1900 bis 1968), einer der wichtigsten Vertreter der religiösen Kunst des 20. Jahrhunderts, mit prächtigen biblischen Szenen bemalt. Mehr als 70 Jahre nach ihrem Entstehen ist eine Restaurierung und Auffrischung der wertvollen, jedoch renovierungsbedürftigen Meisterwerke nötig geworden, was mit einer Reinigung der gesamten Raumschale einhergeht.…

Ganzer Text

90.000 Euro für die Sanierung der Hubwegbrücke – Katrin Schütz übergibt den Fördervertrag

Stuttgart/Karlsruhe – Die Vorsitzende des Kuratoriums der Denkmalstiftung Baden-Württemberg, Katrin Schütz, hat der Stadt Karlsruhe bei ihrer Besichtigung der Sanierungsarbeiten an der Hubwegbrücke den Fördervertrag der Stiftung über 90.000 Euro übergeben. Die Mittel kommen aus der Lotterie GlücksSpirale. Den symbolischen Scheck dazu hatte der Geschäftsführer der staatlichen Toto-Lotto GmbH Baden-Württemberg, Georg Wacker, mitgebracht. Seit Mitte April wird das seltene Industriedenkmal grundlegend instand gesetzt und statisch gesichert. Der Korrosionsschutz der Fachwerkbrücke…

Ganzer Text

Neue Fassade für ehemalige Synagoge: Denkmalstiftung fördert Sanierung der heutigen Kunsthalle in Altdorf

Stuttgart / Ettenheim-Altdorf – Sie war Gefangenenlager, Lagerhalle, pharmazeutischer Betrieb und Ablaugerei, bis sie vor 20 Jahren zur Kunsthalle wurde: Die ehemalige Synagoge in Altdorf wird heute als Kunst- und Kulturraum vielseitig genutzt. Während ihr Inneres würdevoll instand gesetzt ist, gibt die heruntergekommene Fassade ein wenig repräsentatives Bild ab. Die Denkmalstiftung Baden-Württemberg hat jetzt 30.000 Euro bewilligt, um die Fassadensanierung zu unterstützen. „Mit einem neuen Putz wird auch das äußere…

Ganzer Text

Sägemühle in Stimpfach instand gesetzt: Denkmalstiftung gibt erneut Zuschuss

Stuttgart / Stimpfach – Das Sägewerk der Stimpfacher Mühle ist gerettet. Noch vor wenigen Jahren war das Gebäude in einem desolaten Zustand, das Radhaus vom Einsturz bedroht, der Verfall fortgeschritten. Viel Geld hat die Eigentümerfamilie seit Beginn der stufenweisen Instandsetzung ab 2011 investiert, um das gesamte technische Kulturdenkmal „Mühlengehöft“ vor dem Verfall zu retten. Die jüngsten Arbeiten an der Sägemühle hat die Denkmalstiftung Baden-Württemberg bereits im Jahr 2015 großzügig gefördert.…

Ganzer Text

40.000 Euro für die St. Bernharduskirche in Rastatt

Stuttgart / Rastatt – Die älteste Kirche Rastatts hat eine bewegte Geschichte: Die St. Bernharduskirche hat Kriegswirren im 17. Jahrhundert, napoleonische Truppen im 19. Jahrhundert und verschiedenste Umbauphasen überdauert. Jetzt mussten der Turmhelm, der Glockenstuhl und das Dachtragwerk im Kirchenschiff instandgesetzt werden. Die Denkmalstiftung Baden-Württemberg unterstützt die Katholische Kirchengemeinde Rastatt dabei mit 40.000 Euro aus Mitteln der Lotterie GlücksSpirale. Bereits 1207 urkundlich erwähnt, ist die St. Bernharduskirche ein wichtiges Zeugnis…

Ganzer Text

Denkmalstiftung und Lotterie GlücksSpirale fördern Sanierung des Schwabtunnels mit 100.000 Euro

Stuttgart – Stuttgarts ältester Tunnel ist ein besonders schmuckes Bauwerk. Löwenkopfreliefs wachen über den Eingängen des Schwabtunnels, auf dem Südportal thronen klassizistische Steinskulpturen von Theodor Bausch. Zwei Treppenaufgänge mit dekorativem Geländer rahmen den Tunnel rechts und links ein. Jetzt muss das Kulturdenkmal aus den Erbauungsjahren 1894 bis 1896 dringend saniert werden, denn Wasser und Salz haben ihm erheblich zugesetzt. Bis zu seinem 125-jährigen Jubiläum soll der Schwabtunnel instand gesetzt sein.…

Ganzer Text

25.000 Euro für die Bohlschule: Denkmalstiftung fördert die Sanierung aus Mitteln der Lotterie GlücksSpirale

Stuttgart / Aalen – Die Bohlschule in Aalen hat eine außergewöhnliche, denkmalgeschützte Fassade mit Kellenputz. Sie gibt dem Gebäude aus dem Jahr 1906 ein unverwechselbares, individuelles Gesicht. Nach mehr als 100 Jahren muss nun der strukturierte Putz restauriert werden, denn Risse und Abplatzungen machen ihn für Regenwasser durchlässig. Die Denkmalstiftung Baden-Württemberg gewährt der Stadt Aalen dafür einen Zuschuss von 25.000 Euro aus Mitteln der Lotterie GlücksSpirale. Der Beschluss der Stiftung…

Ganzer Text

Neunhellerhaus Ladenburg: Stattliche Summe für die Fassadensanierung – Denkmalstiftung hilft dank Lotterie GlücksSpirale

Stuttgart / Ladenburg – Das prächtige Neunhellerhaus am Ladenburger Marktplatz hat eine lange Geschichte. Noch heute sind der Reichtum und der Repräsentationsanspruch der Erbauer deutlich sichtbar. Das beeindruckende, im Kern noch mittelalterliche Fachwerkhaus prägt das Stadtbild der historischen Altstadt mit. Die imposante Fachwerkfassade hat in den letzten Jahren zu bröckeln begonnen, so dass eine Sanierung dringend nötig geworden ist. Für die aufwändige Instandsetzung erhalten die privaten Eigentümer nun von der…

Ganzer Text