Gernsbacher Zehntscheuern sind Denkmal des Monats November 2017

Stuttgart / Gernsbach – Die Zehntscheunen in Gernsbach erhalten im November 2017 das Prädikat „Denkmal des Monats“. Mit dieser Auszeichnung für die historischen Fachwerkbauten, die auf der mittelalterlichen Stadtmauer aufsitzen und das Stadtbild Gernsbachs prägen, würdigt die Denkmalstiftung Baden-Württemberg vor allem das Engagement des Vereins Forum Gernsbacher Zehntscheuern e. V.. Die Mitglieder haben sich seit 2007 zum Ziel gesetzt, die hoch aufragenden Scheunen in der Amtsstraße zu retten. Bis zum…

Ganzer Text

Palais Weimar ist Denkmal des Monats Oktober 2017

Stuttgart / Heidelberg – Die Denkmalstiftung Baden-Württemberg hat das Palais Weimar in Heidelberg zum Denkmal des Monats 2017 gekürt. In der barocken Palastanlage sind das Völkerkundemuseum und der Sitz der Josefine & Eduard von Portheim Stiftung untergebracht. Schon seit 2014 wird das prägnante Ensemble der Heidelberger Altstadt grundlegend saniert. Zum 100-jährigen Jubiläum der Stiftung im Jahr 2019 sollen die Bauarbeiten fertig sein. Das repräsentative Baudenkmal von 1714 zählt zu den…

Ganzer Text

Hölderlinhaus zum Denkmal des Monats September 2017 ernannt

Stuttgart / Lauffen a. N. – Lange hat die Stadt Lauffen um das Hölderlinhaus gerungen, bis sie das leer stehende barocke Bauernhaus über einen Sponsor erwerben konnte. Bis zum Jahr 2020 soll das Kulturdenkmal möglichst authentisch saniert sein und als Herzstück der Feierlichkeiten zum 250. Geburtstag des großen Dichters dienen. Leben und Schaffen Friedrich Hölderlins sollen im Obergeschoss als literarische Dauerausstellung präsentiert werden. Das Erdgeschoss, verbunden mit der jüngeren Scheune,…

Ganzer Text

Schloss Munzingen ist Denkmal des Monats August 2017

Stuttgart / Freiburg i. Br. – Berühmte Gäste hat Schloss Munzingen in seiner wechselvollen Geschichte beherbergt. Das Prachtstück zwischen Renaissance und Barock ist der monumentalste unter den ehemals vorderösterreichischen Herrensitzen im Breisgau. Jetzt ernennt die Denkmalstiftung Baden-Württemberg das Schloss der Grafen von Kageneck zum Denkmal des Monats August 2017. Johann Friedrich von Kageneck hat das Schloss 1672 im Renaissance-Stil erbauen lassen, sein Nachfahre, Johann Friedrich Fridolin, Reichsgraf von Kageneck, hat…

Ganzer Text

Haus Lamparter zum Denkmal des Monats Juli 2017 ernannt

Stuttgart / Vaihingen/Enz – Das repräsentative Haus Lamparter in der Mühlstraße 21 in Vaihingen/Enz ist Denkmal des Monats Juli 2017. Mit dieser Auszeichnung würdigt die Denkmalstiftung Baden-Württemberg das außergewöhnliche Engagement der Eigentümer in Sachen Denkmalschutz. Sie haben das Kulturdenkmal von besonderer Bedeutung seit 1997 vorbildlich restauriert und modernisiert, dabei die historische Ausstattung so gut wie möglich erhalten. Mit der Instandsetzung des 400 Jahre alten Bürgerhauses haben sie auch zur Aufwertung…

Ganzer Text

Buchler-Palais ist Denkmal des Monats Juni 2017

Stuttgart / Lauda-Königshofen – Die Denkmalstiftung Baden-Württemberg ernennt das barocke Buchler-Palais in Gerlachsheim zum Denkmal des Monats Juni 2017. Mit dieser Auszeichnung würdigt  sie auch den engagierten Einsatz des Vereins KulturGut e. V., der seit 2005 daran arbeitet, das heruntergekommene Kulturdenkmal wieder zu restaurieren. Johann Peter Buchler, damals einer der reichsten Weinhändler Europas, hat das Durchfahrtshaus  1729 für seinen ältesten Sohn Michael errichten lassen. So lagerte dort viele Jahre Wein…

Ganzer Text

„Alter Zoll“ in Geislingen wird zum Denkmal des Monats Mai 2017 ernannt

Stuttgart / Geislingen – Der „Alte Zoll“ im Herzen der Geislinger Altstadt ist ein imposantes Kulturdenkmal  aus dem Spätmittelalter. 1495 wurde das eindrucksvolle Fachwerkhaus an der Stelle erbaut, wo einst ein früheres Zollgebäude  der Grafen von Helfenstein stand. Seit Jahren ist das Gebäude nun baufällig und zählt zu den renovierungsbedürftigsten Fachwerkbauten in Geislingen. Dass die Stadt sich der gewaltigen Herausforderung stellt und dieses Zeugnis mittelalterlicher Holzbaukunst aufwändig saniert, um es…

Ganzer Text

Fußehof ist Denkmal des Monats April 2017

Stuttgart / Kirchzarten – Er ist ein mächtiger Eindachhof, der Fußehof im Geroldstal. Mit seinem weit herabgezogenen Walmdach zählt er zu den ältesten für den Südschwarzwald so typischen Höfen. Weil er bemerkenswert gut erhalten ist und sich die Eigentümer mit viel Herzblut um eine aufwändige denkmalgerechte Instandsetzung dieses wertvollen Kulturdenkmals bemühen, verleiht die Denkmalstiftung Baden-Württemberg dem  imposanten Anwesen in Dietenbach nun die Auszeichnung „Denkmal des Monats April 2017“. 1754 wurde…

Ganzer Text

Ruine Kaltenburg ist Denkmal des Monats März 2017

Stuttgart / Giengen-Hürben – Das Gerüst steht schon seit Monaten, die Burgmauer der Ruine Kaltenburg wird derzeit saniert. Dass die mittelalterliche Wehranlage vor dem kompletten Verfall bewahrt und Stück für Stück wieder restauriert wird, dafür sorgt seit 2014 die Interessengemeinschaft  Kaltenburg e. V.. Dieses bürgerschaftliche Engagement würdigt die Denkmalstiftung Baden-Württemberg nun damit, dass sie der Burgruine Kaltenburg die Auszeichnung „Denkmal des Monats März 2017“ verleiht. Seit 1800 verfällt die einst…

Ganzer Text

Schweizerhaus in Heiligenberg ist Denkmal des Monats Februar

Stuttgart / Heiligenberg – Es hat eine wechselvolle Geschichte, das Schweizerhaus in Heiligenberg. Im unteren Teil waren einst Stall und Sennerei untergebracht, im Obergeschoss tafelte und feierte die Familie von Fürstenberg in einem wunderschönen, herrschaftlichen Fest- und Speisesaal. Jetzt ernennt die Denkmalstiftung Baden-Württemberg das schmucke Gebäude im Berner Landhausstil zum Denkmal des Monats Februar 2017. Seit 1832 prägt der mehrstöckige Holzbau den Landschaftspark des Schlosses Heiligenberg ganz wesentlich mit und…

Ganzer Text