Unterstützen Sie die Arbeit der Denkmalstiftung Spenden Sie jetzt!

Denken Sie mal an die Denkmale Baden-Württembergs …

Jedes Kulturdenkmal erzählt eine Geschichte. Von damals, aber auch von heute. Denn der Schutz von Denkmalen zeigt die Wertschätzung, die man der Kultur seines Landes entgegenbringt.

Leider reichen die Mittel der staatlichen Denkmalpflege nicht aus, um diesem Anspruch umfassend gerecht zu werden. Deshalb trägt die 1985 gegründete private Denkmalstiftung Baden-Württemberg dazu bei, unsere über 150.000 Denkmale für die Nachwelt erhalten. Dank der Unterstützung zahlreicher Förderer und Spender konnten wir schon Vieles bewirken. Aber wir haben noch große Aufgaben vor uns, für die wir Ihre Hilfe dringend benötigen: Bürger retten Denkmale — retten Sie mit! >> So werden Sie zum Retter. 
 

Gerade in der heutigen Zeit, die häufig nur in die Zukunft schaut, bieten architektonische Denkmale notwendige Orientierung als steingewordene Zeugnisse unserer Geschichte. Die Bewahrung von Denkmalen ist eine bürgerschaftliche Aufgabe und eine Einrichtung wie die Denkmalstiftung Baden-Württemberg, die Aktivitäten von privater Seite anregt und fördert, hat dies im Focus ihrer Arbeit.
Die Arbeit der Denkmalstiftung ist insbesondere unter dem Blickwinkel des Landesvereins Badische Heimat, der für den Denkmalschutz ein naturgegebenes Interesse hat, von höchster Bedeutung. Dem vorbildlichen Engagement der Denkmalstiftung Baden-Württemberg gilt daher unser ausdrücklicher Dank.

Dr. Sven von Ungern-Sternberg, Landesvorsitzender der Badischen Heimat
(Foto: Claudia Tabori)