Laurentius-Kirche zum Denkmal des Monats März gekürt

Artikel eingestellt am 1. März 2016

Stuttgart / Sindolsheim – Die Laurentius-Kirche in Sindolsheim gehört zu den kulturhistorisch wertvollsten Dorfkirchen im „Bauland“. Die Denkmalstiftung Baden-Württemberg hat sich nun dafür entschieden, die prächtige Saalkirche aus dem 13. Jahrhundert zum Denkmal des Monats März 2016 zu ernennen.

Das schmucke Kirchlein erstrahlt seit Mai letzten Jahres wieder in neuem Glanz. Für die Restaurierung dieses denkmalgeschützten Kleinods hat die Stiftung in Stuttgart, die sich für den Erhalt von Kulturdenkmalen im Land einsetzt, einen nennenswerten Betrag beigesteuert.

Dadurch kommen nun die kunstvollen Bestandteile dieser einstigen Wallfahrtskirche wieder voll zur Geltung – so die Holz- und Steinempore, der spätmittelalterliche Chorturm mit Wandmalereien ebenso wie die schönen Intarsien der Kanzel. Eindrucksvoll sind auch der hölzerne Hochaltar und Retabel, die hölzernen Säulen der Empore, das mittelalterliche Kruzifix, der Taufstein und das barocke Orgelgehäuse.

Denkmalstiftung Baden-Württemberg

Im Jahr 2015 hat die Stiftung bürgerlichen Rechts 38 Kulturdenkmale im Land unterstützt, seit ihrer Gründung 1985 waren es annähernd 1.400 Vorhaben. Möglich war dies, weil sie neben den Erträgen aus dem Stiftungskapital auch Mittel aus der Lotterie GlücksSpirale erhält. Für die Förderung und die Öffentlichkeitsarbeit zum Denkmalschutz bleibt die Denkmalstiftung Baden-Württemberg aber mehr denn je auf großzügige Spenden angewiesen.