Fußehof ist Denkmal des Monats April 2017

Stuttgart / Kirchzarten – Er ist ein mächtiger Eindachhof, der Fußehof im Geroldstal. Mit seinem weit herabgezogenen Walmdach zählt er zu den ältesten für den Südschwarzwald so typischen Höfen. Weil er bemerkenswert gut erhalten ist und sich die Eigentümer mit viel Herzblut um eine aufwändige denkmalgerechte Instandsetzung dieses wertvollen Kulturdenkmals bemühen, verleiht die Denkmalstiftung Baden-Württemberg dem  imposanten Anwesen in Dietenbach nun die Auszeichnung „Denkmal des Monats April 2017“. 1754 wurde…

Ganzer Text

Ruine Kaltenburg ist Denkmal des Monats März 2017

Stuttgart / Giengen-Hürben – Das Gerüst steht schon seit Monaten, die Burgmauer der Ruine Kaltenburg wird derzeit saniert. Dass die mittelalterliche Wehranlage vor dem kompletten Verfall bewahrt und Stück für Stück wieder restauriert wird, dafür sorgt seit 2014 die Interessengemeinschaft  Kaltenburg e. V.. Dieses bürgerschaftliche Engagement würdigt die Denkmalstiftung Baden-Württemberg nun damit, dass sie der Burgruine Kaltenburg die Auszeichnung „Denkmal des Monats März 2017“ verleiht. Seit 1800 verfällt die einst…

Ganzer Text

Schweizerhaus in Heiligenberg ist Denkmal des Monats Februar

Stuttgart / Heiligenberg – Es hat eine wechselvolle Geschichte, das Schweizerhaus in Heiligenberg. Im unteren Teil waren einst Stall und Sennerei untergebracht, im Obergeschoss tafelte und feierte die Familie von Fürstenberg in einem wunderschönen, herrschaftlichen Fest- und Speisesaal. Jetzt ernennt die Denkmalstiftung Baden-Württemberg das schmucke Gebäude im Berner Landhausstil zum Denkmal des Monats Februar 2017. Seit 1832 prägt der mehrstöckige Holzbau den Landschaftspark des Schlosses Heiligenberg ganz wesentlich mit und…

Ganzer Text

Das Heilbronner Wahrzeichen ist Denkmal des Monats Dezember

Stuttgart / Heilbronn – Sie wurde im Zweiten Weltkrieg zerstört, danach wieder aufgebaut und wird jetzt restauriert: die Kilianskirche, das Wahrzeichen der Stadt Heilbronn, ist ein bundesweit wichtiges Kulturdenkmal. Innerhalb der Evangelischen Landeskirche gehört sie zu den bedeutendsten Gotteshäusern in Württemberg. Jetzt hat die Denkmalstiftung Baden-Württemberg die Kilianskirche zum Denkmal des Monats Dezember ernannt. In den vergangenen Jahrzehnten war die Kirche mit ihrem kunstgeschichtlich beachtenswerten Renaissance-Turm von Hans Schweiner aus…

Ganzer Text

Mausoleum der Familie Seefrid ist Denkmal des Monats November

Stuttgart / Göppingen – Wie ein antiker Tempel wirkt das monumentale Grabmal der Familie Seefrid auf dem Göppinger Hauptfriedhof. Jetzt hat es die Denkmalstiftung Baden-Württemberg zum Denkmal des Monats November 2016 ernannt. Das prachtvolle Grabmal hat heute nur noch eine reine Andachtsfunktion. Bestattungen finden dort nicht mehr statt. Als Zeichen seiner Zeit erinnert es an eine prunkvolle Bestattungskultur, die es in dieser Form heute nicht mehr gibt. 1909 wurde das…

Ganzer Text

Mönchhofsägemühle ist Denkmal des Monats Oktober

Stuttgart / Waldach-Vesperweiler– Sie klappert, die Mönchhofsägemühle in Waldach-Vesperweiler, und das schon seit mehr als 100 Jahren. Und sie ist einzigartig: Weil sie die letzte funktionsfähige historische Sägemühle ihrer Art im Kreis Freudenstadt ist, ist sie jetzt von der Denkmalstiftung Baden-Württemberg zum „Denkmal des Monats“ Oktober 2016 ernannt worden. Große und kleine Besucher kommen zu der original erhaltenen Mühle, die ruhig im Herzen des Waldachtals liegt. In einer Führung erfahren…

Ganzer Text

Denkmal des Monats September – Katholische Pfarrkirche St. Gallus und Nikolaus in Grünkraut

Stuttgart / Grünkraut – Sie sind einzigartig, die Holzsprossenfenster in der katholischen Pfarrkirche St. Gallus und Nikolaus in Grünkraut. Weil die katholische Kirchengemeinde diese außergewöhnlichen Fenster denkmalgerecht instand setzen lässt, würdigt die Denkmalstiftung dieses Engagement und verleiht dem Gotteshaus jetzt die Auszeichnung „Denkmal des Monats September 2016“. Aus Sicht der Denkmalpflege sind diese aus der ersten Hälfte des 19.Jahrhunderts vollständig überlieferten filigranen Sprossenfenster besonders wertvoll und selten. Die lichtdurchflutete Kirche…

Ganzer Text

Großbürgerliches Schwarzwaldhaus ist Denkmal des Monats August

Stuttgart / Feldberg – Das Haus Keck in Feldberg ist Denkmal des Monats August. Das hat die Denkmalstiftung Baden-Württemberg jetzt entschieden. Denn das schmucke Gebäude mit dem heruntergezogenen Krüppelwalmdach und den hölzernen Galerien ist ein besonderes Kulturdenkmal. Es vereint charakteristische Elemente eines Schwarzwaldhauses mit der Landhausarchitektur des Großbürgertums und zeigt anschaulich, wie begüterte Bürger sich Anfang des 20. Jahrhunderts auf dem Land einen Zweitwohnsitz errichten ließen. 1370 Meter hoch liegt…

Ganzer Text

Altes Schloss in Kißlegg zum Denkmal des Monats Juli 2016 ernannt

Stuttgart / Kißlegg – Kißleggs Wahrzeichen, das Alte Schloss, wird jetzt zum Denkmal des Monats Juli 2016 ernannt. Diese Auszeichnung verleiht dem schmucken Renaissanceschloss mit der barocken Innenausstattung jetzt die Denkmalstiftung Baden-Württemberg. Die repräsentative, spätmittelalterliche Anlage gehört zu den herausragenden Kulturdenkmalen im dem oberschwäbischen Landstrich. Erbaut wurde sie um die Mitte des 16. Jahrhunderts unter Ulrich von Schellenberg – noch heute zeugen die runden Ecktürme und die hoch aufragenden Staffelgiebel…

Ganzer Text

Donauquelle in Donaueschingen ist Denkmal des Monats Juni 2016

Stuttgart / Donaueschingen – Drei Jahre lang wurden die Donauquelle und der Residenzbereich in Donaueschingen aufwändig saniert, seit November 2015 erstrahlt beides in neuem Glanz. Passend zum öffentlichen Einweihungsfest am 25. Juni ernennt die Denkmalstiftung Baden-Württemberg die Donauquelle zum Denkmal des Monats Juni 2016. Schon der römische Kaiser Tiberius hat die Donauquelle in Donaueschingen im Jahr 15 v. Chr. besucht. Heute ist sie touristisches Highlight in der fürstlichen Residenzstadt. Seit…

Ganzer Text